Sehenswürdigkeiten in Chania

>
Sehenswürdigkeiten
'Αρχαιολογικό Μουσείο Χανίων' - Chania
'Αρχαιολογικό Μουσείο Χανίων' - Attribution: Γιάννης Χουβαρδάς

Der Bezirk von Chania bietet Ihnen die Gelegenheit zur Erkundung der Gegend mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowohl von archäologischem als auch von naturnahem Interesse.

Unter den großen Museen finden Sie das Archäologische Museum, das Maritime Museum von Kreta, das Minoische Schiff, das Folklore Museum, Museen in vielen heiligen Klöstern der Gegend, das Eleftherios Venizelos Haus und viele andere, die Sie wünschen lassen, noch sehr viel mehr über diese gesegnete Insel zu erfahren. Die auffallendsten Bauwerke innerhalb der Stadt sind das Temenos Kioutsouk Hassan im venezianischen Hafen, die Kirche des Heiligen Nikolaus, der Bezirk von Kasteli in der Altstadt von Chania auf dem Hügel südlich vom Hafen und der alte Palast des Rektors, die Firka Burg und die alten Mauern in der Umgebung von Topana.

In der Umgebung sollten Sie sich die herrliche Agia Triada und das katholische Kloster auf der Halbinsel Akrotiri, den Nationalpark mit der Schlucht von Samaria, Sideroportes, Agia Roumeli, Polirrnia und das Kloster Chrissoskalitissa ansehen. Im östlichen Teil empfehlen wir Ihnen die Erkundung der Festung von Fragkokastello auf der Südküste von Kreta ungefähr 12km östlich von Chora Sfakion innerhalb des Bezirks von Chania und Aptera, einer Stadt, die im 5. Jahrhundert erbaut wurde und erst durch Ausgrabungen nach dem II. Weltkrieg zum Vorschein kam und immer noch alle verblüffen kann!

Monastery of Agia Triada of Chania in Crete, Greece.
'Monastery of Agia Triada of Chania in Crete, Greece.' - serg_dibrova / Shutterstock

Nehmen Sie sich die Zeit und erforschen Sie diese tolle Stadt so gut Sie können und verpassen Sie nicht den alten venezianischen Hafen, der sowohl atmosphärisch als auch malerisch farbenfroh und sehr schön ist, und Sie werden hier viele Kneipen in der Gegend finden, um Ihren Hunger zu stillen. Ideal für einen nächtlichen Spaziergang und den perfekten Abschluss des Abends mit einem Schluck Raki und einer Kostprobe aller lokalen Spezialitäten!

Für einen unvergesslichen Besichtigungstag nehmen Sie die Straße zum Omalos Plateau, einem wunderschönen Plateau in 1.000m Höhe westlich von Lefka Ori und 38km südöstlich von Chania. Mit seiner langen Geschichte, die mit dem Freiheitskampf des kretischen Volkes verbunden ist, können Sie fühlen, wie die Magie der Gegend Sie vereinnahmt. Sie werden nun vielleicht verstehen können, warum Omalos in den traditionellen Volksliedern der Insel erwähnt wird. Darüber hinaus sollten Sie, wenn Sie schon einmal auf Kreta sind, diese traditionelle und interessante Insel erforschen und sich so viel wie möglich von der Gegend anschauen. Chania ist eine Gegend, die Ihnen unzählige Möglichkeiten bietet, Ihre Erinnerung mit unvergesslichen Momenten und den faszinierendsten Orten zu füllen!